Fertigung: Vom Bedarf bis zum Lagerbestand

Produktionsprozesse verschlanken – Wertschöpfung erhöhen

  • praxisorientierte Abwicklung eines ganzheitlichen Fertigungsprozesses in abas ERP
  • relevante Stammdaten für die Fertigung: Kapazitäten (Abteilungen, Maschinengruppen, Kapazitätsangebote), Arbeitsgänge, Fertigungsmittel
  • relevante Einstellungen im Artikel: Dispositionsart, Entnahmeart, Einheiten, Übergang, Arbeitsgänge, Pufferzeiten, Transport- & Liegezeiten
  • Werkzeuge zum Abgleichen von Kapazitäten: Kapazitätsanalyse, Engpassanalyse, Kapazitätsplanung, Maschinenbelegungen
  • Auswirkungen von Vorwärts- & Rückwärtsverschiebungen von Arbeitsgangreservierungen
  • Möglichkeiten der Variantenfertigung: editierbare Auftragsfertigungsliste, Filter und Varianten in der Fertigungsliste, alternative Fertigungslisten
  • Ein- & Auslaufsteuerung
  • mögliche Flexibilitäten bei Materialentnahme & Arbeitsgangrückmeldung
  • Infosysteme der Fertigung
  • Zielgruppe: Anwender aus Lager und Fertigung
  • Dauer in Tagen: 2
  • Voraussetzung: Teilnahme an dem Training "Am Roten Faden durch abas ERP" oder vergleichbare Kenntnisse.
  • Termin: 10.01.2019—11.01.2019
  • Ort: Berlin

Ich melde mich für die Schulung „Fertigung: Vom Bedarf bis zum Lagerbestand“ an.

Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Eingangsbestätigung.
Sie können Ihre Teilnahme bis zum Anmeldeschluss (2 Wochen vor dem Trainingstermin) kostenfrei stornieren.

Anmeldeformular







  1. weitere Teilnehmer hinzufügen




  2. Kopie an mich schicken