abas-Business-Apps

03.01.2013 Alle für Sie relevanten Vorgänge und Informationen auf einen Blick

Jeder Nutzer hat eigene Anforderungen in Bezug auf benötigte Informationen, Funktionen oder Systeme. Mit den abas-Business-Apps wird die tägliche Arbeit hierbei einfacher und effizienter!

Maßgeschneiderter Arbeitsplatz durch abas-Business-Apps

Informationen aus verschiedenen internen und externen Quellen werden logisch aufbereitet und übersichtlich in einer rollenbasierten Übersicht zur Verfügung gestellt.

Die abas-Business-Software bietet Ihnen bereits im Standard eine Auswahl an verschiedenen Business-Apps an, die themenspezifische Informationen kompakt und anschaulich darstellen. So haben Sie alle relevanten Vorgänge und Informationen auf einen Blick und können anfallende Aufgaben zentral managen.

Überblick der abas-Business-Apps

  • Kundenakte
  • Lieferantenakte
  • Verkaufsübersicht
  • Einkaufsübersicht
  • Serviceübersicht
  • Fertigungsübersicht

Ab Version 2012 der abas-Business-Software erhalten Sie im Standard zusätzlich weitere Business-Apps wie:

  • Aufgabenübersicht
  • Artikelakte

Durch die Möglichkeit der Interaktion können Sie aus der Maske heraus auch weitere Anwendungen starten, so dass auch andere Anforderungen und Prozesse schnell und einfach rollenspezifisch konfigurierbar sind.

Neue Business-App: Aufgabenübersicht

Was sind meine heutigen Aufgaben? Welchen Status haben von mir initiierte Aufgaben? Mit Hilfe der Aufgabenübersicht können Sie einfach zwischen den beiden Sichten „Meine Aufgaben“ und „Von mir erstellte Aufgaben“ wechseln und so z.B. Prioritäten sowie den aktuellen Aufgabenstatus einfach erkennen und Ihre Aktivitäten entsprechend steuern.

Neue Business-App: Artikelakte

Die abas-Business-App „Artikelakte“ sammelt aus verschiedenen Funktionsbereichen der abas-Business-Software alle wichtigen Informationen zu einem Artikel und stellt sie grafisch aufbereitet in nur einer Ansicht zur Verfügung. Eine umfassende Übersicht über die Bedarfs- und Beschaffungssituation und die Versandinformationen wird so möglich. Auch Kundenartikelnummern werden miteinbezogen. Folgende Informationen stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Anzeige der offenen Auftragspositionen mit Versandplanungsnumme
  • Noch nicht gebuchte Lieferscheine
  • Anzeige der bereits gelieferten Positionen
  • Bestandsinformation
  • Anzeige der Betriebsaufträg
  • Offene Bestellungen

Aus Portal-Anwendungen wurden Business-Apps: Erweiterung des Einsatzbereiches und der Integrationsmöglichkeiten

Wir haben die ursprünglichen Portal-Anwendungen aus dem Portal gelöst und damit den Einsatzbereich und die Integrationsmöglichkeiten erweitert. So entstanden die Business-Apps, die in unterschiedlichen Umgebungen, wie z.B. GUI, Web und Portalen eingesetzt werden können und somit das ideale Instrument zur Realisierung von maßgeschneiderten Arbeitsplätzen darstellen.