Kundeninformation COVID-19

Wir stellen uns der Verantwortung zur Eindämmung der Ansteckung an COVID-19.

Den Empfehlungen aus wissenschaftlichen und regierungspolitischen Kreisen folgend, halten wir seit dem 12. März 2020 alle Mitarbeiter an, im Homeoffice zu arbeiten. Ein kleines Team hält in unserem Büro die Stellung. Von Terminen vor Ort raten wir aktuell ausdrücklich ab. Dennoch arbeiten wir mit Nachdruck daran, dass ein intensiver Austausch weiterhin stattfinden kann:

  • der Support ist nicht gefährdet und wie gewohnt erreichbar
  • Mitarbeiter sind durchgehend per E-Mail erreichbar, bitte entschuldigen Sie hier längere Antwortzeiten
  • Mitarbeiter sind per Telefon erreichbar, auch wenn es aufgrund von Weiterleitungen zu Verzögerungen kommen kann
  • wir setzen deutlich stärker auf Videokonferenzen, in unserem konkreten Fall Zoom (https://zoom.us/)
  • Trainings und auch Besprechungen mit mehreren Teilnehmern sind per Zoom möglich

Durch die erforderliche Betreuung von Kindern, ist bei einigen Mitarbeitern mit Verzögerungen bei der Beantwortung von Anfragen zu rechnen.

Wir sind weiterhin für Sie da und finden Wege, um Ihre Anfragen, auch in der aktuellen Situation, zu bearbeiten.

Wenn Sie Unterstützung beim Arbeiten im Homeoffice mit abas ERP benötigen, z. B. durch Verwendung der Mini-GUI, dann melden Sie sich bei uns!

Bleiben Sie gesund!